Alexander Peer: Bis dass der Tod uns meidet

Peers Protagonist schlittert in eine fiktional-reale Dreiecksbeziehung. Ein Roman voll von pathetisch-ironischer Philosophie, die an Nietzsche erinnert. Beteiligte: Alexander Peer (Autor/in) Daniela Fürst (Redakteur/in) Verlag Limbus ffbm13, DF

Alexander Peer: Bis dass der Tod uns meidet

  • Bis das der Tod uns meidet
    24:23
Do you really want to delete this Playlist permanently?