• Addicted2Random_13_TheWayThingsMayGo_Eroeffnung
    48:16
  • MP3, 320 kbps
  • 110.49 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Alberto de Campo, Johannes Hölzl, Helen Hahmann und Mitglieder des Live-Coding Ensemble Republic111 im Gespräch mit Ines von Radio CORAX über generative Kunst, computational arts und die Ausstellung “The Ways Things May Go”. Darüber hinaus gibt es ein Laptop-Konzert, was weniger dem Zufall, als vielmehr der Stimmung der Beteiligten folgte.

Mit Musik vom Live-Coding Ensemble Republic111, Tobias Purfürst und dem TrioBrachiale.

Eine Sendung von Radio Corax, im Rahmen des europäischen Kulturprojektes „Addicted 2 Random“, mehr Infos gibt es auf unserem Blog.