• 2013.08.26_2200.00-2359.25__Data_System
    119:25
  • MP3, 192 kbps
  • 164 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Breaking bad, no, breakup is bad. Is it bad? Singles sind die neuen Longplayer! Fuck and roll? Die neue Freiheit der Mängelwesen in einem Universum dass Glück nur paarweise verkauft. Einmal die Senioren- nein Singleportion bitte… Jedem/r ist es schon mal passiert, entweder weil die Liebe sie wieder auseinander gebracht hat, oder weils nach dem Abnehmen der rosaroten Brille charakterlich und hobbymäßig doch nicht mehr so knorke rüberkam, oder weil jemand nicht mehr wusste, ob das schon alles gewesen sein kann, oder oder oder…
Es geht also um liebestechnischen Zusammenbruch, sozusagen. Die LP Herr König und die Single Herr Sixx im nicht nur musikalischen Schlagabtausch über Liebe, Lust und Leiden und alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei! Da lohnt das Einschalten, da glüht das Ohr und rattert euer Herz, da tut’s weh…
Wir hören uns!

KundInnenservice:

  1. Damn Mondays „Hit It ‚Til It Works“
  2. Mozes & The First Born „Bloodsucker“
  3. Olli Schulz „Wenn Es Gut Ist“
  4. Daughter „Still“
  5. Gisbert Zu Knyphausen „Hurra Hurra, So Nicht“
  6. The Howling Bells „A Ballad For The Bleeding“
  7. Otis Redding „Try A Little Tenderness“
  8. The Dodoz „Stroke My Curls“
  9. The One AM Radio „What You Gave Away“
  10. Austra „Lose It“
  11. Postal Service „Nothing Better“
  12. Juliana Hatfield „Swan Song“
  13. Lassie Singers „Das Traurige Liebeslied“
  14. Therapy? „The Boy’s Asleep“ (NEIS Remix) !!!WELTPREMIERE!!!

Next show: Montag, 23.09.13, ab 22.00 Uhr mit dem Thema „SCIENCE FICTION“!