• SWEETSPOT Cata Silva 21Aug2013 ARCHIV
    35:30
  • MP3, 192 kbps
  • 48.76 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Cata Silva Naour is a multilingual and talented musician and a person who loves life. In the last years, she spent a lot of time in a tiny country called Austria, but this summer she had to leave towards Chile. During the emission, we are pleased to listen to some of Cata’s compositions. Her lyrics always derive from proper life, and we talk about love, sex, food and cooking respectively, about vampires and death. We get to know more about Chile, Bolivia and about Latin America in general. Jumping from English to Spanish and German, Cata will surprise us performing „Du entschuldige“, originally written by Austrian musician Peter Cornelius…


Cata Silva Naour ist eine multilingual talentierte Musikerin, die in den letzten Jahren viel Zeit in Österreich verbrachte und Land und Leute mit diesem Sommer vorerst Richtung Chile verlassen hat. Wir hören einige ihrer Kompositionen, deren Texte aus ihrem Erfahrungsschatz des Lebens reichen, wir sprechen über Liebe, Sex, Essen bzw. kochen, über Vampire und den Tod. Wir erfahren mehr über Chile, Bolivien und über Lateinamerika allgemein. Wir springen von der englischen zur spanischen und zur deutschen Sprache, und mittendrin spielt und singt Cata „Du entschuldige“ von Peter Cornelius…

Gestaltung und Gespräch: Mischa G. Hendel
Sprachen: Englisch, Spanisch, Deutsch

Tracklist:
Cata Silva Naour – Lunas de Crochet
Cata Silva Naour – El Silencio del Pandero
Cata Silva Naour – Somos todos Vampiros
Cata Silva Naour – Du entschuldige i kenn di (Peter Cornelius Cover)
(Violeta Parra – Violeta ausente)
(Victor Jara – Luchin)