• Nick-Lackner-interview-akin17-2013
    12:55
  • MP3, 96 kbps
  • 8.87 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

wie jedes mal zu nationalratswahlen forderte auch diesmal die akin unterstützerinnen und unterstützer von parteien und wahlwerbenden gruppierungen auf, zu deklarieren warum linke ausgerechnet deren gruppierung wählen sollen – entweder in form eines interviews oder als selbst geschriebenen beitrag. als erstes hat dieses angebot nikolaus lackner von der kpö angenommen. lackner ist erst seit 2010 bei der kpö, war aber der spitzenkandidat bei der nö landtagswahl und kandidiert bei der nationalratswahl wieder an erster stelle auf der landesliste. wir bitten die schlechte tonqualität des interviews zu entschuldigen, da das interview aus termingründen telefonisch geführt werden mußte.

nächste woche soll es ein interview geben mit einer Vertreterin der sozialdemokratischen basis, die zwar nicht immer glücklich mit ihrer partei ist, dennoch aber meinte, es wäre sinnvoll, wenn linke spö wählen würden. die akin würde sich über weitere debattenbeiträge freuen, bis zur wahl ist ja noch ein bißchen zeit. ihr findet uns im netz mit allen kontaktmöglichkeiten unter http://akin.mediaweb.at.  interviewer war bernhard redl.  eine druckfassung des interviews erscheint voraussichtlich in akin 17/2013