• rai26072013
    90:00
  • MP3, 192 kbps
  • 123.6 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

DARAJA ist ein Hilfsprojekt in der kenianischen Kleinstadt Emali
Das Projekt wurde von Studentinnen und Studenten der Fachhochschule für Sozialarbeit in Linz initiiert und besteht seit nun mehr fünf Jahren. Ziel dieses Projekt ist es, mit kenianischen Partnern die gesundheitliche Situation der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern und sie zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit zu führen. Das Hilfsprogramm umfasst unter anderem Selbsthilfegruppen, Arbeitstrainings, Mikrokredite. medizinische Grundversorgung und HIV Prävention und Aufklärung.
Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage www.daraja.at
Josef Wukovits von Radio Afrika führte ein Gespräch mit zwei Mitarbeiterinnen von Daraja:
Michaela Mitterlehner und Sophie Weilandt.
Sie erzählen über ihre Erfahrungen bei der Gründung des Projekts in Linz, über die Eindrücke vor Ort in Email, über die Art der Projekt- Finanzierung und über die vielfältigen Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Mitarbeit.
Musik: AYUB OGADA, En Mana Kuoyo
Dauer der Sendung: 37 Minuten
Der zweite  Teil ist le Journal en Francais und danach Infos des grands lacs de  Alain.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
26. Juli 2013
Veröffentlicht am:
01. August 2013
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
,
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Alain, Josef Wukovits
Zum Userprofil
avatar
Sven Hilberth
sven (at) orange.or.at
1100 Wien