• 2013_07_22_kt_landesmuseen
    30:50
  • OGG, 105.89 kbps
  • 23.36 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Kuriositäten und Merk-Würdig-Keiten

Auf Kurioses und Merkwürdiges stößt man zurzeit im Foyer des Tiroler Ferdinandeums. Vom Fuß einer Mumie bis zu Bruchstücken eines Sarkophages, von Zuckersäckchen bis zur Galakleidung des männlichen Adels im 18. Jahrhundert, von Fanpost an Hansi Hinterseer bis hin zu Speisekarten sind zurzeit 21 kuriose Objekte ausgestellt, die man nicht im Bestand der Tiroler Landesmuseen vermuten würde. Die Ausstellung Kurios und Merkwürdig bietet einen Querschnitt an Objekten, die die Vielfalt eines der ältesten Museen Österreichs unter Beweis stellen.

Und eine weitere Kuriosität, die mittlerweile zu einem Sinnbild für den Mythos Tirol wurde, ist Thema dieser Sendung. Das Riesenrundgemälde im Tirol Panorama am Bergisel.