• Neue Lizenz für Freie Radios
    11:37
  • MP3, 128 kbps
  • 10.64 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Lizenz für das Freie Radio Freistadt ist jetzt rechtskräftig. Bereits im Mai 2003 hat die KommAustria die Rundfunklizenz Freistadt 107,1 MHZ an die Freier Rundfunk Freistadt GmbH – einem Konsortium aus regionalen Kulturinitiativen, engagierten FreistädterInnen und Radio FRO 105,0 MHZ aus Linz – erteilt. Weil die Konkurrenz dagegen Berufung einbrachte lag der Ball beim Bundeskommunikationssenat, der jetzt den Bescheid vollinhaltlich bestätigte und alle Argumente der kommerziellen Privaten als unbegründet abwies. Im Beitrag ist ein Interview mit dem Geschäftsführer der Freier Rundfunk Freistadt GmbH, Otto Tremetzberger, u.a. über die Vorgeschichte des neuen Senders und dessen Bedeutung für die lokale Medienlandschaft zu hören.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
18. März 2004
Veröffentlicht am:
18. März 2004
Thema:
Medien
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria