• Leopoldstadt und Brigittenau prämieren Betriebe
    33:15
  • MP3, 320 kbps
  • 76.11 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Bezirksvorsteher Gerhard Kubik (Leopoldstadt) und Karl Lacina (Brigittenau) präsentierten vergangene Woche gemeinsam mit dem regionalen Netzwerk für Arbeit und Wirtschaft INTERDISK 2+20 insgesamt sechs besonders erfolgreiche Betriebe in Sachen Lehrausbildung aus den beiden Bezirken. Die Unternehmen – drei sind in der Leopoldstadt, drei in der Brigittenau ansässig – stammen aus verschiedenen Branchen, vom Tischlerei-Unternehmen bis zur IT-Firma.

Von den insgesamt 380 Lehrbetrieben in den beiden Bezirken zeigten 150 Firmen Interesse am Wettbewerb teilzunehmen. Radio20null2 war bei der Präsentation dabei.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio 20null2 Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
27. Februar 2004
Veröffentlicht am:
27. Februar 2004
Thema:
Politik Regionalpolitik
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Bertram Füreder, Dragana Dimitrijevic, Robert Lichtner (Sprecher)
Zum Userprofil
avatar
office (at) o94.at