• Tod der Todesstrafe
    56:39
  • MP3, 128 kbps
  • 51.86 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Rahmen der Kampagne „Tod der Todesstrafe“, die vom 8. Oktober bis zum 30. November 2010 läuft, war Juan Melendez in Österreich zu Gast, um von seinem Schicksal zu berichten. Melendez saß 17 Jahre, 8 Monate und 1 Tag unschuldig in der Todeszelle von Florida, wegen einer Tat, die er nicht begangen hatte, aufgrund eines Urteils, das auf einen in vielerlei Hinsicht mehr als fragwürdigen Prozess folgte.

Dieser und weitere Fälle werden in der Sendung kurz erläutert, und die Aktion „Tod der Todesstrafe“ des Dachverbandes Amnesty International, inklusive der daraus erstehenden Möglichkeiten sich daran zu beteiligen, vorgestellt.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
16. November 2010
Veröffentlicht am:
16. November 2010
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Anja Strahlhofer, Christian Freiberger, Christina Reithofer, David Reibenschuh, Herbert Wippel, Karin Schuster, Kati Gypser, Kristina Nesper, Leo Rögner, Magdalena Anikar, Matthias Huber, René Schuster, René Unterköfler, Timon Scheuer, Viktoria Lozar
Zum Userprofil
René Schuster
Für E-Mail Adresse klicken
8020 Graz