• Europa von unten - Februar 2004
    59:21
  • MP3, 48 kbps
  • 20.37 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

1. Ungarn: Rechtskatholische Kreise setzen Sendeverbot für Tilos Radio durch.
Das ungarische Medienkontrollkuratorium ORTT verhängte am 22. Jänner 2004 ein 30-tägiges Sendeverbot über Tilos Radio, das 1991 gegründete Freie Radio in Budapest. Die erstmalige Verhängung dieser Sanktion gegen ein Radio fiel nach einer im Dezember von der Partei FIDEZ und ihrer Zeitung Magyar Nemzet gestarteten Hetzkampagne, in der Tilos christenfeindliche Propaganda vorgeworfen wurde. Eva Primosz vom Tilos-Kuratorium ruft zu Protestschreiben an die Medienbehörde und zur Unterstützung für Tilos Radio auf.
Mehr Infos unter: www.tilos.hu

2. EU-Verfassung – Europa der Konzerne und Generäle?
So heißt eine Veranstaltungsreihe der Linzer Friedenswerkstatt, die zu den offenen Fragen in der Europäischen Gemeinschaft verständliche Informationen geben will. Mit einem Friedensvolksbegehren soll die Bedeutung der Europäischen Verfassung den oft ratlosen BürgerInnen bewusst gemacht werden. Ulla Klötzer vom finnischen Komitee „Alternativen zu Europa“ erläutert im Gespräch wichtige Aspekte zu Sozialabbau, Neutralität und der Bedeutung staatlicher Souveränität.
Mehr Infos unter: www.friedensvolksbegehren.at

3. Freundschaft und Feindschaft auf dem Balkan – eine Euro-balkanische Herausforderung, so lautet der Titel eines aktuellen Buches von Karl Kaser. Er vermittelt darin Einblicke in die sozialen und kulturellen Hintergründe der Balkangesellschaften, die Grundlage für das Verstehen von Begriffen wie Parteien, Demokratieverständnis oder auch Nationalismus in der Region liefern.
Anlässlich der Wahlen in Kroatien und Serbien sprachen wir mit dem Buchautor Karl Kaser, Professor für osteuropäische Geschichte an der Karl-Franzensuniversität in Graz über den langen Weg zur Normalisierung am Balkan.
Buchtipp zum Beitrag: Freundschaft und Feindschaft auf dem Balkan, Karl Kaser (Klagenfurt/Celovec 2001) erschienen im Wieser Verlag www.wieser-verlag.com

4. Networking Europe oder einfach NEURO – unter diesem Titel findet in der Zeit 26. – 29. Februar 2004 eine internationale Konferenz in München statt. Intention des Treffens ist die Vernetzung von Initiativen und engagierten Einzelpersonen aus Bereichen, die auch angesichts der wachsenden Netzwerkkultur oft nebeneinander agieren.
Bereits im Herbst 2001 lief am gleichen Ort in der Münchner Mufathalle das „make worlds“ Treffen, die jetzige NEURO Konferenz versteht sich als Folgeveranstaltung. Susanne Lang vom Vorbereitungsteam stellt das Projekt vor.
Mehr Infos unter: http://neuro.kein.org oder www.makeworlds.org

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
25. Januar 2004
Veröffentlicht am:
25. Januar 2004
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
RedakteurInnen:
Europäisches Bürgerforum
Zum Userprofil
avatar
radio Agora 105,5
music (at) agora.at
9020 klagenfurt