• 72 Stunden ohne Kompromiss
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.93 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Maria Hochholzer ist Studiogast und erzählt, wie Jugendliche während drei Tagen für Sozialprojekte begeistert werden sollen.

Außerdem: Integration – ein heißes Thema, nicht nur in Österreich. Wir bringen ein Interview mit der Berliner Soziologin Juliane Karakayali.

WH am 22.10.2010, 6 & 13 Uhr

72 Stunden ohne Kompromiss

Aufgabe lösen innerhalb von 72 Stunden

Von 21. bis 24. Oktober 2010 heißt es wieder: 72 Stunden lang Einsatz der Jugendlichen für andere – ohne Kompromiss! Zeitgleich an möglichst vielen Orten in Österreich!

Zeitgleich in ganz Österreich werden mehr als 5000 Jugendliche mehr als 400 einzelnen Projekten zeigen, dass viele helfende Hände in nur 72 Stunden Großartiges bewirken können.

„Eine Gefahr für die Demokratie“

Die Berliner Soziologin Prof.Dr.Juliane Karakayali Vom Netzwerk für kritische Migrationsforschung im Interview über die deutsche Integrationsdebatte und die kritische Stellungnahme „Demokratie statt Integration“ mit Marco Schrage von Radio Z in Nürnberg.

Durch die Sendung führen Sarah Praschak und Melanie Vollert.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
24. Oktober 2010
Veröffentlicht am:
24. Oktober 2010
Thema:
Gesellschaft Jugendliche
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria