pk: araksya muss bleiben

Podcast
trotz allem
  • pk: araksya muss bleiben
    12:25
audio
56:56 Min.
Fridays for Future Protestcamp in St.Pölten vor dem Landhaus fordert Klimaschutz
audio
56:45 Min.
Greenpeace Aktion gegen Mercursur und Reden der Lützerath Soli Demo in Wien
audio
56:02 Min.
Lützerath Soli Kundgebung vor der Deutschen Botschaft in Wien(9.1.2023) und Kundgebung von FFF und Greenpeace vor der Regierungsklausur in Mauerbach am 11.1.2023
audio
57:00 Min.
Nachruf auf Pepo Meia und Nach dem Tag X in Lützerath - Proteste gegen Kohletagbau
audio
56:49 Min.
Erde brennt! - Reden von der Abzugsdemo am 12.12.2022 in Wien
audio
1 Std. 07:09 Min.
Lobaubleibt! Was bleibt? - Podiumsdiskussion anläßlich des 1. Jahrestages der Lobau-Autobahn absage
audio
55:37 Min.
KLIMASTUDIE 2022: So denkt Österreich über die Klimakrise
audio
57:00 Min.
Greenpeace Experte Stefan Stadler zu Neusiedlersee, Fracking und Lobau
audio
56:59 Min.
PK zu Alternativen zur Lobau-Autobahn und PK zu fairen Besteuerung von Krisengewinnen von Greenpeace, FFF & Armutskonferenz
audio
57:39 Min.
Klimaschutz ist Hitzeschutz - Greenpeace Kajakaktion auf der Alten Donau und "1 Jahr Lobaubleibt, was haben wir daraus gelernt?" Diskussion der Aktivist:Innen

ins wiener cafe eiles luden maria kaltenbrunner (eine mitschuelerin), moritz wild (schulsprecher des borg 3) und lukas wedrich (vorsitzender aks wien) zu einer pressekonferenz mit dem titel ARAKSYA MUSS BLEIBEN.
alle sprachen ueber die situation in der schule nach dem versuch der abschiebung. besonders hervorgehoben wurde, dass eine lehrerin 1 stunde und 10 minuten verhoert wurde.

die schuelerInnen verlasen auch einen offen brief an die ministerin fekter, in welchem sie unter anderem folgende fragen stellen.

1. warum gibt es immer noch gesetze, die besagen, dass integrierte einwanderer wie araksya und ihre mutter ausgewiesen werden muessen?
2. warum weisen wir zukünftige qualifizierte und gebildete arbeitskräfte aus, wenn es immer heißt dass wir dringend welche brauchen?
3. wie lässt es sich verantworten, eine selbstmordgefährdete frau und ihre tochter aus ihrer neugewonnenen heimat zu verweisen?
4. warum werden offensichtlich erfolglose gesetze weiterhin befolgt, anstatt sie endlich aufzugeben und neue gesetze zu schaffen.
5. warum lassen Sie es soweit kommen, dass die klassenkameradInnen von araksya nach dem auftauchen der fremdenpolizei in unserer schule, psychologische betreuung in anspruch nehmen wollten?

ein bericht von herby loitsch

Schreibe einen Kommentar