• Claudia Rusch – eine Geschichtenerzählerin
    19:47
  • MP3, 128 kbps
  • 18.11 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Claudia Rusch wurde 1971 in der ehemaligen DDR geboren und ist im Umfeld der DDR-Bürgerrechtsbewegung aufgewachsen. In ihren Büchern nimmt sie die Leserinnen und Leser auf ihren Ausflügen durch die Vergangenheit und Gegenwart Ostdeutschlands mit. Ihr erstes Buch „Meine freie deutsche Jugend“, ist lange auf der Bestsellerliste gestanden, wurde schon in viele Sprachen übersetzt und ist soeben auf Italienisch erschienen. Claudia Rusch hat es beim Festivalletteratura 2010 in Mantua vorgestellt. Maria Sweeney führte ein Interview mit ihr.

Meine freie deutsche Jugend. S. Fischer Verlag, Frankfurt 2003
Aufbau Ost. Unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau. S. Fischer Verlag, Frankfurt 2009
Mein Rügen. mareverlag, Hamburg 2010

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
26. September 2010
Veröffentlicht am:
26. September 2010
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz