• Beethovens Befreiungsoper beim Brucknerfest
    29:57
  • MP3, 128 kbps
  • 27.42 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Eheliche Treue, willkürliche Tyrannei, politische Unterdrückung, Gefangenschaft – zeitlose Themen, verpackt in eine Oper.
Eine außergewöhnliche Fassung von Beethovens „Fidelio“ präsentiert das Brucknerorchester Linz unter Dennis Russell Davies mit einem hervorragenden Ensemble am 2.10.2010 im großen Saal des Brucknerhauses.
Miguel Herz-Kestranek erzählt „Roccos Erzählung“ von Walter Jens und verleiht der Geschichte von Freiheit und Gewalt eine neue Dimension: Der Kerkermeister Rocco erinnert sich nach Jahren an die Geschehnisse in „seinem“ Gefängnis und an die „Liebesgeschichte“ zwischen seiner Tochter und Fidelio.
Es singen der Chor des Linzer Landestheaters, Anna Katharina Behnke (Leonore), Endrik Wottrich (Florestan), Kurt Rydl (Rocco), Sergej Leiferkus (Pizarro), Albert Pesendorfer (Don Fernando), Birgit Beer (Marzelline), Iurie Ciobanu (Jaquino).

Interview mit Georg Leopold, Leiter des Landestheater-Chores.

Sendungsgestaltung: Hannelore Leindecker

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
25. September 2010
Veröffentlicht am:
25. September 2010
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Andi Wahl, Hannelore Leindecker, Maggie Brückner
Zum Userprofil
avatar
Anton Bruckner Privatuniversität
trash (at) mailinator.com
4040 Linz