• Erfolgreiche Demo bis zum Landhaus
    19:05
  • MP3, 128 kbps
  • 17.48 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am heutigen Protestmarsch der Plattform zum Landhaus, nahmen zahlreiche BewohnerInnen von Ebelsberg, Pichling und Asten teil. Auch Badegäste des Pichlingersees haben sich beteiligt. Mit Spruchbändern und Tafeln setzte sich der Zug mit rund 250 Teilnehmern knapp nach 15:30 Uhr von der Spittelwiese zum Landhaus in Bewegung.
LH Pühringer empfing um 16:10 Uhr eine Abordnung der Plattformsprecher aus Asten, Pichling und Radio50Plus, die ihm einen Protestbrief (Wortlaut im Anhang) überreichten. Der LH wiederholte seine Aussagen, die er auch schon vor 2 Jahren zu einer Delegation aus Pichling erwähnte, er wolle und kann nicht in ein laufendes Verfahren eingreifen. Zu unserem Argument, er sei auch oberste Bergbehörde im Bundesland, meinte er, das stimme zwar, aber er verlasse sich da ganz und gar auf die Arbeit seiner Beamten, die die Gesetze dementsprechend beachten und vollziehen müssen.
Unser Einwand, in dem ganzen Verfahren wurde bisher der Stellenwert der Erholungssuchenden überhaupt nicht berücksichtigt, sei zwar richtig, aber das bestehende Gesetz sei eben so ausgelegt und auch wenn das MinRoG im NR geändert würde, wird in diesem Verfahren das derzeit geltende angewendet.
Nach 20 Min. war die Vorsprache zu Ende und die Vertreter der Plattform sind der Meinung, wir warten jetzt ab, beobachten genau die kommenden Vorgänge und werden, falls notwendig, wieder unsere Stimme erheben.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
31. August 2010
Veröffentlicht am:
01. September 2010
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Franz Schramböck
Zum Userprofil
avatar
Franz Schramböck
radio50plus (at) liwest.at
4030 Linz