• Peru - Die Zweihundertjahrfeier von Peru
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.93 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Am 9. Dezember 1824 wurde mit der Schlacht von Ayacucho die Unabhängigkeit Südamerikas besiegelt; damit gipfelte eine Reihe von Kriegen und Revolutionen, die zwanzig lange Jahre angedauert hatten. Am 28. Juli 1821 hatte José de San Martín seinerseits die Unabhängigkeit Perus proklamiert. Beide Daten werden von der peruanischen Bevölkerung als Höhepunkte im nationalen Emanzipationsprozess betrachtet. Daher ist die Zweihundertjahrfeier in den Köpfen der heute lebenden Peruaner noch weit entfernt.

Antonio Zapata Velasco
Historiker, Professor der Fakultät Humanwissenschaften an der Pontificia Universidad Católica von Peru. Leiter des Fernsehprogramms „Sucedió en el Perú“ (Es geschah in Peru).

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
17. August 2010
Veröffentlicht am:
17. August 2010
Thema:
Wissenschaft Geschichte
Sprachen:
RedakteurInnen:
Preciosa
Zum Userprofil
preciosa preciosa
Für E-Mail Adresse klicken
4040 Linz