16_zumutbar_Roma und Sinti – Die Angst vor dem Fremden

Sendereihe
Zumutbar 2010
  • 16_zumutbar_Roma und Sinti - Die Angst vor dem Fremden
    60:00
audio
21_zumutbar_Marsch für Gerechtigkeit
audio
20_zumutbar_Armut_Sendungsmacherinnen_Live
audio
19_zumutbar_Warum es so schwer ist, Arbeit und Wohlstand zu teilen
audio
Rohfassung - Live aus der Trinkhalle - Zumutbar
audio
Vernetzungsworkshop und Vortag
audio
18_zumutbar_Projekte der EU Jahres 2010
audio
17_zumutbar_Inventur der verborgenen Talente
audio
15_zumutbar_Inklusion lohnt sich
audio
14_zumutbar_Ex & Hopp

Unsere Meinung ist zumutbar – seit bestehen der Freien Radios in Österreich ist es ihnen ein Anliegen, Menschen und Themen, die in Mainstream-Medien nicht, verfälscht oder kaum zu Wort kommen eine Stimme zu geben.

Viele der RadiomacherInnen aus ganz Österreich setzen sich im Zuge ihrer ehrenamtlichen Arbeit mit dem Themenkomplex Armut und soziale Ausgrenzung auseinander und berichten auf verschiedenste Weise über die Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft, über herrschende Armut, über soziale Ausgrenzung und über so genannte Minderheiten.

In der heutigen Sondersendung des Projekts „Unsere Meinung ist zumutbar“ der Freien Radios in Österreich erfahren Sie über eine Volksgruppe und noch heute existierende Vorurteile, über die Lebenswelten der Roma und Sinti in Österreich.

Kathrin Quatember und Georg Karl führen Sie durch diese Stunde die sich nicht zuletzt mit der Angst vor dem Fremden beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar