Abschlusssendung Lehrredaktion 2010: Oh Ton! Wie Linz klingt

Sendereihe
FROzine
  • Abschlusssendung Lehrredaktion 2010: Oh Ton! Wie Linz klingt
    60:00
audio
Systemrelevant
audio
Beitrag: Spaltungslinien in der österreichischen Gegenwartsgesellschaft
audio
Linzer Luftqualität – und was der Landesrechnungshof damit zu tun hat
audio
Beitrag: „Spaltung der Gesellschaft und Krise der Politik – Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?“
audio
Beitrag: Linzer Luftqualität - und was der Landesrechnungshof damit zu tun hat
audio
FROzine im Lockdown-Gespräch mit Ute Böker
audio
Tolerieren.Akzeptieren.Integrieren.
audio
Was ist los in Peru?
audio
Gekommen, um zu bleiben
audio
this human world: Filmfestival für Zuhause

FROzine am 26.07.2010, 18.00 – 19.00 Uhr

FROzine Lehrredaktion spezial:

Die heutige FROzine wandert mit den Ohren durch Linz und fügt sich klanglich an den Monatsschwerpunkt „Lärmstadt Linz“.
Wir klären das Taufbecken-Angebot auf dem Flohmarkt und wer so was haben will. Die letze Runde machen wir im Akustikon mit einer Reportage. Eine Klangcollage und Live-Musik vom Pflasterspektakel machen die Sendung aus O-Tönen der Stadt komplett.

Für das akustische Linz drückten 4 RedakterurInnen der Lehrredaktion auf Record.
Eva Kraxberger, Sandras Schneeweiß, Norbert Ploberger und Silke Müller sind mit bei der Partie.

Schreibe einen Kommentar