• pk jvp und minister berlakovich: der sommer wird REKORD-VERDAECHTIG - interview walter kosar, dem sprecher der bi
    01:38
  • MP3, 192 kbps
  • 2.25 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

in der pressekonferenz, mit der die junge oevp ihre sommertour begann, sprachen minister niki berlakovich, landesraetin petra bohuslav, jvp-landesobfrau bettina rausch, ein vertreter der sport-union und jvp-obmann sebastian kurz zum thema freiwillige arbeit in vereinen.
alle lobten den einsatz, der jungen aktivistInnen. der minister moechte mehr green jobs und denkt daran oekoferien einzufuehren.
das lebenstministerium lobte sogar einen preis fuer GREENJOB-PRAKTIKANTINNEN aus.
die jvp-landesobfrau bettina rausch moechte sich jeden tag bei den ehrenamtlichen, die ja das leben erst lebenswert machen, bedanken.
jvp-obmann sebastian kurz betonte, dass ca 77% der ehrenamtlichen nicht einmal eine aufwandsentschaedigung bekaemen. das muesse sich aendern.

vor der pk stand ein vertreter der buergerInneninitiative FREUNDE UND FREUNDINNEN DES DUNKELSTEINERWALDS, der flugblaeter verteilte und versuchte, darauf aufmerksam zu machen, dass weder minister berlakovich, noch landeshauptmann proell auf briefe und emails antworteten. schon seit ueber ein jahr warten die buergerInneninitiativen auf eine reaktion, doch das warten war bis jetzt vergebens.

herby loitsch interviewt den den sprecher der buergerinitiative FREUNDINNEN UND FREUNDE DES DUNKELSTEINERWALDES.

siehe auch:

die gesammte pk: http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=18017