SUSANNE PURVIANCE – Portrait einer Künstlerin

Sendereihe
spacefemfm
  • SUSANNE PURVIANCE - Portrait einer Künstlerin
    60:06
audio
Internat. Frauentag 2017 – Die „APPLAUSIA“ – Kategorie Frauen & Musik ergeht an „Voices of Iranian Women“
audio
Internat. Frauentag 2017 – Die „APPLAUSIA“ – Kategorie Frauen: Politik/Gesellschaft ergeht an „MARIA SCHWARZ-SCHLÖGLMANN “ !
audio
Internat. Frauentag 2017 – Die „APPLAUSIA“ – Kategorie Frauenpolitik / Zeitgeschichte ergeht die APPLAUSIA an „Florence Hervè“ !
audio
Internat. Frauentag 2017 – Die „APPLAUSIA“ – Kategorie Frauen im Kunst- und Kulturbereich ergeht an „INGRID SCHILLER“ !
audio
1. Ausgabe von X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!
audio
Intergeschlechtlichkeit und Transidentität – live Studiogespräch
audio
SPACEfemFM-Frauenradio sagt "A D I E U" - nach 16 Jahren feministischer RADIOARBEIT !
audio
Listen To The Female Hits: Gracias A La Vida
audio
A Tribut To „ELFRIEDE HAMMERL“ - Autorin, Journalistin, frauenpolitische Aktivistin
audio
PJ Harvey - The Hope Six Demolition Project - listen to the female hits!

im Porträt Susanne Purviance – Malerin
Steckbrief: geboren 1954 in Linz. 1974-1979 Studium an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz, Meisterklasse für Schrift- und Buchgestaltung. 1979 Diplom. Studienreisen nach Italien, Spanien, Frankreich und Kreta. Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Kunst. Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

„Susanne Purviance setzt mit ihrem Malstil innovative Maßstäbe in der zeitgenössischen Kunst. Ihre Malerei ist intensiv, leidenschaftlich und höchst persönlich. Bildformen, die nicht nur die äußere Welt abbilden, bringen ihre innersten Gefühle zum Ausdruck. Ihr Stil ist geprägt vom Einsatz grafischlinearer Elemente als Kontur des Gegenstandes. Eine zusätzliche Rhythmisierung erfahren die lebendigen Kompositionen durch die expressiven Pinselzüge. Farbe und Linie stehn in fruchtbarer Synthese, sprühen vor Vitalität“. (Karin Zangerl).

Eine Sendung von Helga Schager aus der Serie: „Listen To The Female Artists“ – #23

Schreibe einen Kommentar