• 002_Arbeit_Europa_Zeitgeschichte
    42:28
  • MP3, 192 kbps
  • 58.33 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Arbeit und Beruf sind aktuell Identifikationsflächen des Menschen; damit aber auch Voraussetzung für gesellschaftliche Integration oder Desintegration.

Der Beitrag begibt sich auf Spurensuche nach jenen gesellschaftlichen und historischen Vorbedingungen, die in Europa notwendig waren um die Arbeitsgesellschaft wie wir sie heute kennen zu konstituieren. Der Weg führt dabei von der griechischen Antike bis zur Aufklärung und gibt Einblick in jene gesellschaftlichen und historischen Entwicklungen, die das heutige System der Arbeitsgesellschaft, dass Arbeit ausschließlich über bezahlte Erwerbsarbeit definiert, mitgeprägt haben.

Gestaltung: Victoria Melanie Voit und Martina Lang