• Heiße Akademie und hitzige Workshops
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.93 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Slow Work – Werkstatt

Die KulturWerkstatt für Handwerk, Kunst und Zukunftsvisionen findet in Aschach an der Donau am Schopperplatz, einem ehemaligen Schiffbaugelände, statt und bringt zwei Wochen (19. bis 31. Juli 2010) lang Menschen zu einem Prozess mit Arbeit, Lernen, Spiel und Diskurs zusammen.

Bei dieser Sommerakademie unter dem Motto »Slow Work« werden »Arbeit« und »Kunst« auf mehreren Ebenen zum Thema gemeinsamer Beschäftigung. In den verschiedenen Workshops können die TeilnehmerInnen künstlerische und handwerkliche Fertigkeiten erlernen und Werke herstellen, wie auch mit Mitteln der darstellenden Kunst (Musik, Theater, Performance, Video…) an einem schöpferischen Prozess teilhaben.

Gleichzeitig soll durch das Zusammenwirken der einzelnen Gruppen auch ein gemeinsames Werk entstehen wie etwa durch Installationen und Inszenierungen beim Kunstprojekt »Gefühlte Sicherheit«. Der Arbeits- und Gestaltungsprozess soll zudem auch anregen, das eigene Tun und unser Verhältnis zur Zeit zu reflektieren und sich mit der Rolle von Arbeit und Kunst in unserem Leben geistig auseinander zu setzen.

Gottfried Schmuck (Projektleiter) im Televoninterview

Infos: http://slowork.net

Attac- Sommerkademie

„Demokratie neu denken! Politik gestalten & Alternativen leben“ – unter diesem Motto stellt Attac auf der 9. Sommerakademie die Demokratie auf den Prüfstand. Die Sommerakademie beleuchtet daher realpolitische Prozesse, Eliten- und Machtstrukturen, Lobbyismus, die Rolle der (neuen) Medien und Genderaspekte ebenso wie Formen und Strategien alternativer Demokratieprozesse, politisches Engagement außerhalb von Parteien und die Rolle sozialer Bewegungen und Netzwerke für eine funktionierende Demokratie.

Zur Sommerakademie sind alle herzlich eingeladen, die sich informieren, diskutieren oder Attac näher kennenlernen möchten. Alle Infos und Anmeldung: www.attac.at/soak2010.html

Zeit: 14. bis 18. Juli 2010 Ort: Hauptschule Ranshofen, Pfalzstraße 15, 5282 Braunau-Ranshofen

Robin Schäfer im Gespräch mit David Walch (Pressesprecher Attac)

Link: http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=17958

Infos: http://www.attac.at/soak2010.html

Moderation: Richard Paulovsky

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
16. Juli 2010
Veröffentlicht am:
16. Juli 2010
Thema:
Medien Medien Unterhaltung
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria