MAHNWACHE – erste temporäre Installation am morzinplatz – interview mailath pokorny

Podcast
trotz allem
  • MAHNWACHE - erste temporäre Installation am morzinplatz - interview mailath pokorny
    03:04
audio
Verkehrswende jetzt! Lobau bleibt! Redebeiträge der Fahrraddemo am 3.6.2021
audio
Eurogate – Village im Dritten: Bauweise mit viel zuwenig Natur, verdichtet bis zur Hitzefalle
audio
Eine andere Mobilität ist notwendig - Keine neuen Autobahnen!
audio
Eine andere Mobilität ist möglich - Keine neuen Autobahnen! Reportage von der Fahrraddemo 24.4.2021 in Wien
audio
Nein zu Lobau-Autobahn und Stadtstrasse! Demoankündigungen & Infos, Musik & Protest aus dem Widerstand gegen Autobahnbau
audio
Aubotanik statt Autobahn Teil 2 Reden und Musik gegen eine Lobau-Autobahn
audio
Aubotanik statt Autobahn Kundgebung in der Lobau am 21.3.2021 Teil 1
audio
S1 Lobautunnel: Ein Projekt von der Gegenwart überholt. Heute nicht mehr verantwortbar, morgen als Umweltverbrechen bezeichnet
audio
Naturzerstörung durch globale Zertifizierungen bei RSPO-Palmöl und FSC - der neue Greenpeace Report
audio
„Lobautunnel: Folgen für die Zukunft der Stadt Wien, das Umland, den Nationalpark und das Klima“ Teil 1

da die stadt wien bereits vor jahren den ehemaligen morzinplatz mit einem permanenten mahnmahl fuer die opfer des nationalsozialismus (vor allem die 1000en homosexuellen opfer) verschoenern wollte, dies jedoch aus technischen gruenden nicht durchfuehrbar schien, entschloss sich die stadt wien nun zumindest zu einer temporaeren installation. diese wird vom 9. juli 2010 bis 1. oktober 2010 jeden freitag eine stunde lang zu sehen sein.

hier ein interview mit dem kulturstadtrat mailath pokorny.

ein beitrag von herby loitsch.

siehe auch:

reden: http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=17810

Leave a Comment