• Salzburger Plattform für Menschenrechte fordert Bleiberecht für alle
    04:31
  • MP3, 192 kbps
  • 6.2 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Selbst unbescholtene und bestens integrierte ausländische Menschen haben oft keine Chance, in Österreich bleiben zu dürfen. Grund dafür sind zum einen komplizierte, sich zum Teil überschneidende oder sogar widersprechende Rechtsmaterien. Zum anderen herrscht ein breiter politischer Wille, der dem Abschieben eindeutig Priorität einräumt. Die Salzburger Plattform für Menschenrechte fordert nun ein generelles Bleiberecht für alle, die seit mindestens fünf Jahren in Österreich leben, erklärt Maria Sojer-Stani von der Plattform im Interview.

http://www.menschenrechte-salzburg.at

Produziert am:
30. Juni 2010
Veröffentlicht am:
30. Juni 2010
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Alex Naringbauer, Anita Hammer, Astrid Hickmann, Carla Stenitzer, Georg Karl, Georg Wimmer (Leitung), Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at