• Jugendliche on air; eine Kooperation zwischen Radio FRO, Kunstuni Linz und Mextreff Wien
    59:01
  • MP3, 192 kbps
  • 81.04 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In einer Kooperation zwischen Radio FRO und der Kunstuniversität Linz haben Studierende im Fach Bereichsdidaktik gemeinsam mit 2 Jugendzentren (Mextreff aus Wien und Kuba aus Linz) ein Radioprojekt für und mit Jugendlichen durchgeführt.

Neben regelmäßigen Besprechungen, die während des gesamten Semesters der Ideenfindung, Konzeption und Koordination dienten, wurden die StudentInnen in einem Workshop bei Radio FRO mit den praktischen und theoretischen Rahmenbedingungen im Radiobetrieb vertraut gemacht, um so die Möglichkeiten für die spätere Arbeit mit den Jugendlichen auszuloten und zu planen.

Es ist durch das große Engagement der Studierenden und die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten in diesem Projekt gelungen, Jugendlichen zwischen 12 und 20 Jahren einen offenen und aktiven Zugang zum Massenmedium Radio zu ermöglichen und damit sowohl eine praktische, als auch eine theoretische Auseinandersetzung mit diesem Feld zu bewirken.

In 5 Gruppen erarbeiteten die Jugendlichen des Jugenzentrums Mextreff aus Wien am Projekttag gemeinsam mit den Studierenden verschiedene Sendungsbeiträge (Moderation, Human Beatboxing, Werbung (und das auf einem nichtkommerziellen Sender!), Liveperformances und Musikredaktion).

Projektbeteiligte:
Kunstuniversität Linz:
A.Univ. Prof. Wolfgang Schreibelmayr, Martina Sochor, Manuela Gruber, Julia Jungbauer, Oliver Haindl, Reinhard Zach

Radio FRO 105.0 MHz:
Oliver Jagosch, Michael Gams

Jugenzentrum Mextreff:
Daniel Kastenhuber, Petra Saßmann und Widi, Mileva, Richie, Nadine, Rebekka, Natascha, Nello, Luminiza, JPP, Susann