Radio Netwatcher vom 28.5.2010 - Rote Karte für Google Street View & Gast: Hans Zeger, Arge Daten | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Radio Netwatcher vom 28.5.2010 - Rote Karte für Google Street View & Gast: Hans Zeger, Arge Daten
    60:00
  • MP3, 256 kbps
  • 109.86 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Radio Netwatcher vom 28.5.2010 – Rote Karte für Google Street View &
Gast: Hans Zeger, Arge Daten

Download

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=17303
http://sendungsarchiv.o94.at/get.php?id=094pr4368

Übersicht:

# Rote Karte für Google Street View in Österreich
# 2 tägige Datenschutztagung in Wien der Arge Daten
# Sozialprojekt: Die 3 vom Vinzi Würstelstand

– Rote Karte für Google Street View in Österreich

Ob wohl wir diese News erst heute Montag morgen schreiben. Unsere Sendung
aber seit Freitag nachmittag online ist. Dürfte das Thema Google Street
View u. deren rote Karte viele interessieren.

Zufällig ist in der heutigen Sendung niemand geringerer zu Gast Dr. Hans
Zeger von der Arge Daten. Österreichs erster Datenschützer seit frühen
Tagen.

– 2 tägige Datenschutztagung in Wien der Arge Daten

Mit Hans Zeger werden wir noch in kommenden Sendungen zu tun haben. Nicht
allein wegen Google Street View. Sondern wegen der 2tägigen
Datenschutztagung zum Thema Videoüberwachtung und Datenschutz.

Wir werden Vorort gleich ein Dutzend Vorträge versuchen einzufangen und
diese demnächst zu senden.

mehr auf
http://www.netwatcher24.at/2010/05/28/datenschutztagungen-1-2-juni-2010/

– Sozialprojekt: Die 3 vom Vinzi Würstelstand

Weiters in der heutigen Sendung 3 Obdachlose gründen einen Würstelstand.
Wir waren in Ottakring auf Lokalaugenschein beim Vinzi Würstelstand.

# Musik kommt diesmal von

Beatfreakz, De-Phazz, Fettes Brot, Kleingeldprinzessin, Futtex, EAV, Sido,
Culcha Candela, Europe

Moderation & Sendeverantwortung: Manfred Krejcik

nächste Sendung erscheint am 4.6.2010 Erstausstrahlung in Wien u. Umgebung

Herzliche Überwachungsfreie Grüsse wünscht

Manfred Krejcik, Radio Netwatcher