• SpotsZ – Die Letzte?
    59:49
  • MP3, 128 kbps
  • 54.77 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Mai Ausgabe des Linzer Szene Magazins „SpotsZ“ wurde als verfrühte Sommerpause angekündigt. Warum? Das erfahren sie heute Live im Infomagazin von Radio FRO. Ana de Almeida bringt wieder ihre Sicht auf die Linzer Kunstszene. Diesmal besuchte sie eine Film-Vorpremiere in der Goethestrasse 27.

Szene-Magazin in Not?

Es wird gemunkelt – heute wird aufgeklärt!

Im Studio erklären heute Sabine Funk (Geschäftsführerin) und Tanja Brandmayr (Redaktion) wie es um das Magazin „SpotsZ“, das aus Linz nicht mehr wegzudenken ist, steht. Sie mussten eine verfrühte Sommerpause einlegen, wir fragen nach, warum.

Auch in Dachböden findet Kunst statt!

Ana de Almeida war wieder in Linz unterwegs um ihre Sicht der Linzer Kunstszene zu beschreiben. Diesmal begab sie sich zu einer Verantaltung in einem Privatatelier in der Goethestrasse 27, um eine Vorpemiere eines Filmes über einen Film zu sehen. Es geht um den Film „Jean Paul“ von Jakub Vrna.

Zum Abschluß noch Meldungen und Ankündigungen sowie unsere Vorschau auf das Programm im Radio in den nächsten Tagen.

Durch die Sendung führt Simone Boria

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
22. Mai 2010
Veröffentlicht am:
22. Mai 2010
Thema:
Medien
Sprachen:
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz