FROzine spezial XEU10 Interview zum Film: Spuren des Widerstands.

Sendereihe
Crossing Europe 2010
  • FROzine spezial XEU10 Interview zum Film: Spuren des Widerstands.
    06:28
audio
Das war crossing europe 2010
audio
FROZine spezial XEU10: Local Artists - music shorts / Helmut Geissler zum Video - Was ist los
audio
FROzine spezial XEU10 Artist in Residence: Rainer Gamsjäger
audio
FROzine spezial XEU10: Wege nach Ebensee - Die Geschichte des Ladislaus Zuk.
audio
The Culture of Power in Cinema
audio
FROzine XEU- Spezial Teil 3 _die Nachtsicht und der Liebesfilm
audio
FROzine XEU Spezial Arbeitswelten - Koktebel Filmcompany - Leben ohne Fassade
audio
Eröffnungsfilme; Sendeschienen; "Es muss was geben"

Spuren des Widerstands

Die Geschichte der Widerstandsgruppe „Willy-Fred“ steht paradigmatisch für die Möglichkeit des Auflehnens in einem System, in dem jede Form von Widerstand unmöglich schien. Sie ist dicht verwoben mit den Narrativen dieses Landes und steht manchen noch heute im Weg. Sie führt uns weit in die Zweite Republik und wirft Fragen auf, die auch 70 Jahre nach dem „Anschluss“ hoch aktuell sind.

Jörg Hartenthaler, Christian Stoppacher
Österreich 2009

Kamera Viktor Schaider, Christian Stoppacher
Schnitt Jörg Hartenthaler, Christian Stoppacher
Produktion
Christian Stoppacher Filmproduktion
Digi-Beta/Farbe
DF
44 Minuten

http://www.crossingeurope.at/index.php?id=126&L=0&movie=821

Schreibe einen Kommentar