• Eröffnungsfilme; Sendeschienen; "Es muss was geben"
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.93 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Vorschau auf crossing europe 2010. Die Eröffnungsfilme von Crossing Europe erstrecken sich vom Beziehungsdrama „Na Putu/On The Path“ über einen polaren Psychothriller („How I Ended this summer“) bis hin zum Actionmeisterwerk „Vengeance“. Wir bringen eine Vorschau auf die genannten Filme und natürlich Interviews zur famosen Musikdoku „Es muss was geben“ über die legendäre Linzer Musikszene seit von den 70er- Jahren bis heute.

Interviewpartner/in zu „Es muss was geben“: Oliver Stangl, Christian Tod (Filmemacher), Gabi Kepplinger (Mitwirkende im Film, Musikerin, Intendantin DORF).
Gespielte Musik: Willi Warma – Niemand hilft mir. Ex Machina – Es muss was geben.

Moderation: Sandra Hochholzer; Erich Klinger
Beiträge und Schnitt: Simone Boria, Sandra Hochholzer

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
19. April 2010
Veröffentlicht am:
19. April 2010
Thema:
Kultur Film
Sprachen:
,
Tags:
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria
Zum Userprofil
FROzine Redaktionsteam
Für E-Mail Adresse klicken
4040 Linz