• Teil 1: Auftakt zur Inneren Un/Sicherheit
    109:49
  • OGG, 89.59 kbps
  • 70.37 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am 26.03. fand die Auftaktsveranstaltung der AG Innere Un/Sicherheit in der Wäscherei P in Hall statt. Ihr hört den Mitschnitt der Veranstaltung:
1) Auftakt zur Inneren Un/Sicherheit
– Perspektiven der AG (Anmoderation und Projektvorstellung)
2) Walter Fuchs (s.u.): Anmoderation ab Min. 21.49 und Vortrag „Sicherheitsgesellschaft Österreich mbH?“ (ab. Min. 27.54). Diskussion ab Min. 74.22.
Moderation: Benedikt Sauer

Sicherheit ist zu einem Leitbegriff der Gegenwart geworden. In ihrem Namen lassen sich scheinbar alternativenlose Zumutungen verkaufen, die bis zur massiven Einschränkung von Menschenrechten und Grundfreiheiten reichen. Das Streben nach Sicherheit – in das mehr und mehr auch nicht-staatliche Akteure eingebunden sind – entfaltet paradoxe Wirkungen, indem es immer neue Unsicherheiten sichtbar zu machen vermag. In Österreich scheinen internationale Entwicklungen indes spät anzukommen. Höchste Zeit für eine nüchtern-kritische Bestandsaufnahme!

Referent: Walter Fuchs
Studium der Rechtswissenschaften und Kriminologie in Innsbruck, Rotterdam und Hamburg; 2006 „Franz-Gschnitzer-Preis“ der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck für die Dissertation „Private Sicherheitsdienste und öffentlicher Raum“. Seit 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie in Wien. Arbeits- und Interessensschwerpunkte: Rechtssoziologie, Wirtschafts- und Staatskriminalität, Sicherheit, Jugenddelinquenz, Geschichte der Kriminologie.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
26. März 2010
Veröffentlicht am:
31. März 2010
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
RedakteurInnen:
Redaktion FREIRAD 105.9
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck