• Die Kräuterhexe-07_Schluesselblume
    10:00
  • MP3, 192 kbps
  • 13.74 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Frühlingsbote, der zur Linderung von Husten und Migräne ein probates Mittel sein kann, beruhigend auf unser Nervensystem zu einem guten, nebenwirkungsfreien Schlafmittel wird – ein „himmlischer Schlüssel“ eben.

Schlüsselblumentinktur:
Schlüsselblumenblüten mit Kornschnaps bedecken, gut verschlossen 2 – 6 Wochen ziehen lassen, abseihen und in dunkle Flaschen füllen. Bei Migräne können täglich bis zu dreimal 10 – 50 Tropfen eingenommen werden.

Schlüsselblumentee:
½ TL Wurzel mit ¼ l Wasser erhitzen, 5 Minuten ziehen lassen bzw. 2 TL Blüten mit ¼ l kochendem Wasser übergießen und ebenso 5 Minuten ziehen lassen. Klassisches Mittel bei Husten – man sollte max. 3 – 4 Tassen am Tag trinken.

Schlüsselblumensirup:
1 EL zerkleinerte Wurzel wird mit wenig Wasser ca. 5 Minuten aufgekocht und die abgeseihte Flüssigkeit solange mit Honig vermischt, bis ein dicker Sirup entsteht, der dann bei Husten teelöffelweise eingenommen werden kann.

Die Musik zu dieser Sendung stammt von der CD early spring von Liudmila Beladzed und Rainer Falk

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
18. März 2010
Veröffentlicht am:
18. März 2010
Thema:
No Keyword
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Sabine Eilmsteiner
Zum Userprofil
avatar
Sabine Eilmsteiner
sabine.kraeuterhexe (at) gmail.com
4294 St. Leonhard