• Deolinda
    52:49
  • MP3, 192 kbps
  • 72.53 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Ausgabe widmet sich Radio Lusofónica ganz der portugiesischen Musikgruppe „Deolinda“. Das Quartett aus Lissabon bricht in seinem 2007 erschienenen Debutalbum „Canção Ao Lado“ (zu deutsch „Lieder von Nebenan“) mit überholten Klischees des Fados und belebt so die traditionelle Musikrichtung wieder. Neben folkloristischen Einflüssen lässt sich „Deolinda“ von anderen Musikrichtungen wie Bossa Nova, Rembetiko, Samba, Jazz und Pop inspirieren.

Gegründet wurde „Deolinda“ 2006 von Pedro da Silva Martins, der alle Lieder komponiert und getextet hat. Er bildet gemeinsam mit Ana Bacalhau als Sängerin, Zé Pedro Leitão am Kontrabass und Luís José Martins an verschiedenen Saiteninstrumenten „Deolinda“, die im November auch nach Österreich kommen wird.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Lusophónica Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
01. März 2010
Veröffentlicht am:
01. März 2010
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
,
RedakteurInnen:
Das Team Von Lusophónica
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at