1. Sendung: Entwicklungspolitische Vereine berichten…(Pilotsendung)

Sendereihe
COCOYOC
  • 1. Sendung: Entwicklungspolitische Vereine berichten...(Pilotsendung)
    54:02
audio
Quo Vadis Bolivien?
audio
The 17 Sustainable Developement Goals at an Exhibition.
audio
ÖKOLOG - Schule als Lebensraum.
audio
Tag des indigenen Widerstandes - Die Vorschau.
audio
Im Kampf gegen Tollwut - World Rabies Day 2020
audio
Im Gespräch mit Rene Schuster, Verein SUEDWIND [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Im Gespräch mit Josef Rauscher und Silke Kohek [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Im Gespräch mit Livinus Nwoha, Verein IKEMBA [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Im Gespräch mit Gitta Rupp und Wolfgang Walther [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Aufwind Peru - Lernen im globalen Süden.

Start eines gemeinschaftlichen Projekts von entwicklungspolitischen Vereinen.

Ab 8. Februar 2010 auf Radio Helsinki – täglich!
Wochentags 12-13:00h, am Wochenende 11-12:00h

Kooperation von:… Aktion Brücke in den Kongo, Energy for Cuba , Die Erklärung von Graz, Friends of Lingshed, Life Earth, NIcaunidAT / Pan Y Arte, Tifinagh und Zikomo…

Acht entwicklungspolitische Vereine berichten: …ein Schulprojekt im Himalaya und im Kongo… Dorfentwicklung und Solarenergie für Spitäler in Tansania… Wasserkraft für Kuba… ein Medienprojekt über sexuellen Missbrauch und Stärkung von Frauenrechten in Nicaragua… ein Brunnenprojekt in Burkina Faso…

Freies Radio – Medium der Zivilgesellschaft: Die sieben Vereine gehören keinen großen (internationalen NGOs, staatlichen oder kirchlichen) Institutionen an. Die Selbstrepräsentation mittels Freier Medien ist ein Weg zur interessierten Öffentlichkeit.

Entwicklungspolitische Praxis findet in pluralen Räumen statt und hat basale Bedürfnisse zum Inhalt: „Lebensmittel“ sind Nahrung, Wasser, Medizin, aber auch soziokulturelle oder individuelle Selbstbestimmung und Bildung. Näher betrachtet, zeigen sich Differenzen, wie diese Ziele erreicht werden können – sprich: was bedeutet Entwicklung?

cocoyoc

Schreibe einen Kommentar