• 1. Sendung: Entwicklungspolitische Vereine berichten...(Pilotsendung)
    54:02
  • MP3, 160 kbps
  • 61.84 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Start eines gemeinschaftlichen Projekts von entwicklungspolitischen Vereinen.

Ab 8. Februar 2010 auf Radio Helsinki – täglich!
Wochentags 12-13:00h, am Wochenende 11-12:00h

Kooperation von:… Aktion Brücke in den Kongo, Energy for Cuba , Die Erklärung von Graz, Friends of Lingshed, Life Earth, NIcaunidAT / Pan Y Arte, Tifinagh und Zikomo…

Acht entwicklungspolitische Vereine berichten: …ein Schulprojekt im Himalaya und im Kongo… Dorfentwicklung und Solarenergie für Spitäler in Tansania… Wasserkraft für Kuba… ein Medienprojekt über sexuellen Missbrauch und Stärkung von Frauenrechten in Nicaragua… ein Brunnenprojekt in Burkina Faso…

Freies Radio – Medium der Zivilgesellschaft: Die sieben Vereine gehören keinen großen (internationalen NGOs, staatlichen oder kirchlichen) Institutionen an. Die Selbstrepräsentation mittels Freier Medien ist ein Weg zur interessierten Öffentlichkeit.

Entwicklungspolitische Praxis findet in pluralen Räumen statt und hat basale Bedürfnisse zum Inhalt: „Lebensmittel“ sind Nahrung, Wasser, Medizin, aber auch soziokulturelle oder individuelle Selbstbestimmung und Bildung. Näher betrachtet, zeigen sich Differenzen, wie diese Ziele erreicht werden können – sprich: was bedeutet Entwicklung?

cocoyoc

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
COCOYOC Zu hören auf Radio Helsinki
Produziert am:
07. Februar 2010
Veröffentlicht am:
07. Februar 2010
Thema:
Politik Entwicklungszusammenarbeit
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Birgit Mayerhofer, Dominic Rainer, Gary Senzenberger, Gerhard Gindl, Greta Kostka, Helmut Oberbichler, Jasmin Schaitl, Johannes Raggam, Petra Schinagl, Petra Steiner, Reni Hofmueller, Saskia Rainer, Tina Weisshaupt, Walther Moser, Wolfgang Schreffler
Zum Userprofil
avatar
Walther Moser
walt (at) mur.at
8010 Graz