• Das fehlerhafte System
    59:40
  • MP3, 128 kbps
  • 54.63 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Das fehlerhafte System „Integration“. Der „Nationale Aktionsplan für Integration“ trifft auf Literatur von Jura Soyfer. Wir versuchen in der heutigen Sendung einen tiefen Graben zu überwinden.

Sind Sie Blume oder Gemüse?

Der „Nationale Aktionsplan für Integration“ hat heute, laut Berichterstattung des ORF, den Ministerrat passiert. Zwar ist der Plan umstritten, wurde aber von BM Fekter (ÖVP) verteidigt: im Detail ist vorallem der Punkt umstritten, wonach Zuwanderer schon vor der Einreise über Deutschkenntnisse verfügen müssen. Zwar hatte die SPÖ anfangs kritisiert, nun aber den Plan mit unterstützt. Wie auch bei dem unglaublichen Plan, Aslywerber zu internieren, meinte Faymann auch beim „Nationalen Aktionsplan für Integration“, dass die Regelung verfassungskonform sein müsse. Fekter sprach hier von „semantischen Korrekturen“.

Die FROzine hat schon im Dezember den Deutschtest im Selbsttest gemacht und es ist offensichtlich, dass diese von BM Fekter angesprochene Semantik hier einige seltsame Blüten austreibt. Im Test kann dann nämlich gefragt werden: sind Sie Blume oder Gemüse?

Doch wie sich zeigt, sollte eine Deutschkursregelung auch für den einen oder anderen österreichischen Politiker möglich sein. Ein Ausschnitt aus der Rede des L.Abg. der FPÖ Niederösterreich, Karl Schwab, jedenfalls legt dies nahe.

Radical Cartography

Die Hacienda wirst Du nicht sehen — es gibt sie nicht.
Die Hacienda muß gebaut werden.

– Gilles Ivain

Was das meint erhellt ein Kollege von Radio Stadtfilter 96.3 FM in der Schweiz im Interview zu „An Atlas zu Radical Cartography“.

Dichter über Dichter

In einer Literatur-Reihe des Wissensturm Linz spricht übermorgen, Donnerstag, der Radiomacher Erich Klinger über den Literaten Jura Soyfer. Helmut Qualtingerhat Soyfer zeitlebens verehrt und seine Literatur aufgearbeitet. Heute scheint der Autor, der 1939 im Konzentrationslager Buchenwald starb, vergessen. Die FROzine freut sich den Sendungsmacher und Autor Erich Klinger im FRO-Studio begrüssen zu dürfen.

Am Mikrofon: Pamela Neuwirth

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
19. Januar 2010
Veröffentlicht am:
21. Januar 2010
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz