• Final Mission
    59:43
  • MP3, 128 kbps
  • 54.67 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Final Mission

Linz0nein hat das Kulturhauptstadtjahr konsequent begleitet. Zum Auftakt gab es im Februar 2009 eine Publikation all jener für Linz09 eingereichten Projekte, die abgelehnt wurden. Dieses goldene Programmbuch enthielt Eingangs Literatur von AutorInnen die sich kritisch mit den Mechanismen eines Kulturhauptstadtjahres auseinandersetzen. Neben dem virtuellen Auftritt des Linz0nein Team gab es konsequenterweise am Ende des Kulturhauptstadtjahr eine Kunstperformance, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Es soll ganz lustig gewesen sein, und soviel soll verraten werden: die Performance scheiterte, was wir irgendwie sehr stimmig finden. Im Gespräch Belinda Hofer, die das Linz0nein-Projekt gemeinsam mit Robert Hinterleiter leitete.

Rauchen führt zur Verstopfung von Arterien und verursacht Herzinfarkte und Schlaganfälle

aber, und nun kommts:

„Auch Nichtraucher müssen sterben“

Friedrich Torberg, Berlin 1988

Was bisher als mondän und gesellig galt, wird nun zu einem Objekt geekelten Anstosses. Die Tabakkultur wird zu einer Unkultur deklariert. Es ist eine Politik im Entstehen, die offenbar nichts Besseres zu tun hat als europaweit in der gouvernantenhaften Erlassung von immer lückenloseren und strikteren Rauchverboten im öffentlichen Raum anzustreben.

Unterstützt wird dies von einer massiven Medienpropaganda und einer dementsprechend erregten öffentlichen Meinung, bei der rauchende Menschen zu Unpersonen werden.

Nichts ist so wenig aktuell als ein Ausspruch des ehemaligen italienischen Staatspräsidenten Alessandro Pertini: „Man könne Toleranz von den Rauchern lernen – denn noch nie habe sich ein Raucher über einen Nichtraucher beschwert.“ Heute herrscht ein aggressiver Tenor was das Rauchen betrifft: selbstberufene Gesundheitsapostel lancieren neue Schreckensmeldungen über die Schädlichkeit des Tabakgenusses und insbesondere über das Passivrauchen. Hier ist dann keine pragmatische Regelung oder kein Kompromiss mehr möglich. Sie wollen ein Kulturphänomen total aus der Öffentlichkeit vertilgen und liquidieren.

Wir bringen heute zum Thema Rauchen ein paar Splitter aus Filmen und werden versuchen ein Streitgespräch live im Studio anzuzetteln. Wie im Ring: Raucher vs. Nichtraucher. Oder ist doch alles komplizierter?

Am Mikrofon: Pamela Neuwirth

Ein Buchtip, der das Thema Rauchen auf unkonventionelle Art behandelt:

Pfaller Robert, 2009: Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft. Symptome der Gegenwartskultur. Fischer Verlag.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
13. Januar 2010
Veröffentlicht am:
13. Januar 2010
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Neuwirth, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz