• Gegenargumente f. FRO, 15.01.10
    57:09
  • MP3, 128 kbps
  • 52.33 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Themen der Sendung:

1. Warum effektiviert der Staat die „Ressource Bildung“?

Aus Anlass der im Herbst in Österreich und Deutschland stattgefundenen Proteste der Studenten gegen die Studienbedingungen an den Universitäten bringen wir ein Interview mit einem Redakteur der Zeitschrift Gegenstandpunkt, in welchem es um folgende Themen geht:
Wozu dient die Ausbildung im Kapitalismus?
Was ist Zweck der „Bologna-Reform“?
Was ist von studentischen Positionen wie z.B. „gegen soziale Selektion“, „Bildung darf keine Ware sein“ zu halten?

Im Anschluss an diesen Beitrag:

2. Herrn Thilo Sarrazins herrschaftliche Durchmusterung des Volkskörpers auf seine Nützlichkeit für Staat und Kapital mit dem Befund „bedingt tauglich!“ – Wo ist da der „Skandal“?

nähere Informationen zu unseren Sendungen gibt es unter http://www.gegenargumente.at