• „Von der Liebe zu Phantasmen und von Geistern, die nie schlafen"
    06:17
  • MP3, 160 kbps
  • 7.19 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Von der Liebe zu Phantasmen und von Geistern, die nie schlafen“ ein
Hörspiel von David Koppensteiner. Das vorliegende Hörspiel soll als Wiederaufnahme einzelner Versatzstücke von Frauenbildern verstanden werden, wie sie insbesondere in der Literatur der schwarzen Romantik gebräuchlich waren und die Vorstellungen der Männer über Frauen zu jener Zeit wahrscheinlich auch mehr oder weniger durchdrangen. Dabei kann das Kokettieren des Autors mit jenen zum Teil veralteten Vorstellungen durchaus als eine Art Persiflage gelesen werden, in der noch etwas durchscheint von jener archaischen, männlichen Angst vor Frauen, wie sie auch heute noch vielfach das Verhältnis der Geschlechter zu bestimmen scheint – David Koppensteiner.
(Achtung dazu gibt es auch ein Vorwort! -> suche Vorwort)

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
10. Oktober 2009
Veröffentlicht am:
30. Dezember 2009
Thema:
No Keyword
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Kulturverein Inzing
Zum Userprofil
avatar
Vereinfür Inzing
kulturinfo (at) kulturverein-inzing.com