Stagedriving – Woven Hand (David Eugene Edwards) im Interview

Sendereihe
Stagedriving
  • Stagedriving - Woven Hand (David Eugene Edwards) im Interview
    Download
    60:00
audio
Stagedriving - Interview mit Steve Wynn
audio
Stagedriving - Interview mit Reverend Peyton von The Reverend Peyton's Big Damn Band
audio
Stagedrivng - Interview mit Doane Perry von JETHRO TULL
audio
Stagedriving - Adam Turla (Murder By Death) im Interview
audio
Stagedriving - Sivert Höyem im Interview
audio
Stagedriving - Slim Cessna (Slim Cessna's Auto Club) im Interview
audio
Stagedriving - Chris Eckman im Interview
audio
Stagedriving - Interview with Kurt Wagner from Lambchop

David Eugene Edwards aus Denver, Colorado, gastierte mit seiner Band Woven Hand (Wovenhand) am 22. November 2009 in Salzburg. Vor dem Konzert und während des Bühnenaufbaus gab der charismatische Musiker in einem Interview unter anderem Auskunft über seine ehemalige Band 16 Horsepower und die Entwicklung und Zukunft seiner jetzigen Formation Woven Hand.

Folgende Songs sind während des Beitrags zu hören (in der Reihenfolge):

WOVEN HAND: „Not One Stone“ (from the Album „Ten Stones“/2008)
16 HORSEPOWER: „Bad Moon Rising“ (CCR Cover)(from the EP „Ditch Digger“/1997)
WOVEN HAND: „Kicking Bird“ (from the Album „Ten Stones“/2008)
WOVEN HAND: „Story and Pictures“ (from the Album „Woven Hand“/2002)
16 HORSEPOWER: „Low Estate“ (from the Album „Low Estate“/1997)
WOVEN HAND: „Consecration 448t“ (from the Various Artists Album „Awake My Soul – Help Me To Sing“/2008)
WOVEN HAND: „Elktooth“ (live)(from the Various Artists Album „TTF Rudolstadt 2006″)
16 HORSEPOWER: „American Wheeze“ (live)(from the Album „Live March 2001″)
WOVEN HAND: „Swedish Purse“ (from the Album „Mosaic“/2006)
WOVEN HAND: „Iron Feather“ (from the Album „Ten Stones“/2008)

Sendungsverantwortlicher: Alexander Sackel (Freies Radio B138)

51 Kommentare

  1. Hallo Alex, danke für den Hinweis …
    Natürlich horche ich rein …
    Ich habe Wovenhand zweimal im Kino Ebensee Live gesehen …
    Und vor allem beim ersten Auftritt, ging da ziemlich was ab …
    Der gute Eugene griff sich da während des Singens in den Mund und zerrte an seinen Lippen um seinen Gesang zu verfremden …
    Der Auftritt insgesamt von „Verstörrend“ bis „Betörrend“!
    However … Danke Dir für den Hinweis!
    Bg Christian Aichmayr, Contrast

    Antworten
  2. Interview

    Hey Alex,
    da ist Dir ein Meisterstück gelungen. Hervorragend wie Du souverän so eine lockere Gesprächsatmosphäre hinbekommst und dabei einen tiefen Kontakt erzeugst. Respekt und danke!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar