• Das Recht auf Umweltverschmutzung als Ware? - Klimagipfel in Kopenhagen
    60:00
  • MP3, 160 kbps
  • 68.67 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Radio Stimme hört freie Radios, findet dabei immer Interessantes und sendet es jetzt auch weiter. Dieses Mal zum Thema Klimawandel.

Von 7. bis 12. Dezember findet in Kopenhagen die Welt-Klimakonferenz statt, auf der ein Klimaschutzabkommen als Fortsetzung des Kyoto-Protokolls beschlossen wird. Was von diesem Treffen zu erwarten ist, warum sich die Diskussion zu Klimaschutz nicht auf die Reduzierung von CO2 Emissionen beschränken soll, und was passiert, wenn sich auch alternative Energieformen fossiler Infrastrukturen bedienen, darüber hat das freie Radio Lohro Rostock mit dem Politikwissenschafter Elmar Altvater gesprochen.

– Weitere Beiträge:
Liveinterview aus Kopenhagen

Gestaltung: Antje Schneider und Falk Schlegel (Lohro Rostock), Melanie Romstorfer, Alexandra Siebenhofer, Dagmar Urban

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Stimme Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
01. Dezember 2009
Veröffentlicht am:
01. Dezember 2009
Thema:
Politik Globalisierung
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Alexander Pollak, Alexandra Siebenhofer, Dimiter Rogatchev, Gerd Valchars, Marika, Melanie Romstorfer, Petra Permesser
Zum Userprofil
avatar
Radio Stimme
radio.stimme (at) initiative.minderheiten.at
1060 Wien