• Kultur und GATS: Wie soll es weiter gehen?
    123:27
  • MP3, 112 kbps
  • 98.89 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

*** Diskussionsveranstaltung der IG Kultur Österreich ***
Es ist abzusehen, dass durch die Verhandlungen über ein Übereinkommen zum Handel mit Dienstleistungen (GATS) die öffentliche Kulturförderung bedroht ist. Im Rahmen der von der Welthandelsorganisation (WTO) eingeleiteten Verhandlungen findet vom 8. bis 15. September in Cancun (Mexiko) die Ministerkonferenz zu GATS statt. Dort sollen Entscheidungen darüber getroffen werden, wie künftig Bankdienstleistungen, das Transportwesen oder Versicherungen sowie der Handel mit Kulturdienstleistungen weltweit liberalisiert werden.

TeilnehmerInnen:
* Therese Kaufmann (Europäisches Institut für Progressive Kulturpolitik)
* Urban Regensburger (GATS Sprecher der IG Kultur Österreich)
* Ralph Schallmeiner (ÖH Bundesvertretung)
* Barbara Waschmann (ATTAC Austria)
* Moderation: Günther Hopfgartner (MALMOE)