• Studentenproteste - Worum geht es wirklich?
    41:55
  • MP3, 128 kbps
  • 38.38 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

NR Prof. Dr. Kurt Grünewald, Wissenschaftssprecher der Grünen im Parlament kritisiert die rückwärts gewandte und defensive Bildungs- und Forschungspolitik der Bundesregierung, deren halbherziges politisches Agieren ohne langfristige, klare Zielsetzungen über die Aufgaben von Universitäten und Fachhochschulen zu einem hochschulpolitischen Vakuum geführt hat, das nicht mit ständig sich wiederholenden Feuerwehr- und Notwehraktionen zu beseitigen ist.
In einem Gespräch Kurt Grünewald, ist Jutta Seethaler der Frage nachgegangen, worum es den Studierenden bei ihren Protesten nun wirklich geht und welche Forderungen im Zentrum stehen.

Mit Musikbeiträgen von Attwenger mit „wama liaba“, Konstantin Wecker mit „es geht uns gut“ und den „Börsianertanz“ und Bruce Springfeeld mit „the times they are changing“

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Brisant Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
04. November 2009
Veröffentlicht am:
04. November 2009
Thema:
Politik Bildungspolitik
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Jutta Seethaler
Zum Userprofil
avatar
Jutta Seethaler
jutta.seethaler (at) gruebi-tirol.at
6020 Innsbruck