• Technikum Wien II
    29:52
  • MP3, 320 kbps
  • 68.37 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Gesprächspartner: Emil Simeonov, Leiter vom Fachhochschul-
Studiengang „Verkehrstechnologien/Transportsteuerungssysteme“,
Reinhard
Pfliegl, Lektor im Studiengang.

Das Technikum Wien ist die führende Betreiberorganisation für technische
Fachhochschul-Studiengänge in Wien. Es befindet sich im Ziel2-Gebiet am
Höchstädtplatz 5 im 20. Wiener Gemeindebezirk.

Das Technikum Wien wurde 1994
als „Verein zur Förderung von Fachhochschul-Studiengängen“ auf
Initiative der
Unternehmen der Wiener Elektronikindustrie gegründet. Aufgrund der Entwicklung
wurde das Technikum Wien mit November 2000 vom Bundesministerium für Bildung,
Wissenschaft und Kultur zur ersten Wiener Fachhochschule ernannt.

Der
Fachhochschul-Studiengang
„Verkehrstechnologien/Transportsteuerungssysteme“
legt sein Schwergewicht auf die Ausbildung von Technikern im Bereich des
Transport- und Verkehrswesens, um der immer stärker werdenden Nachfrage am
Arbeitsmarkt, nach dieser mit vielen übergreifenden Disziplinen agierenden
künftigen Ingenieurs- und Wissenschaftlergeneration, gerecht zu
werden.

„Darüber hinaus hat der Studiengang einen starken Anteil an nicht
technischen Fächern – Wirtschaft und Recht, Sprachen und Sozialkompetenz,
sowie einen hohen Grad an Praxisorientierung, sodass er eine sinnvolle
Ergänzung zum Studienangebot der Universitäten darstellt“, sagt Emil Simeonov,
Studiengangsleiter.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio 20null2 Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
08. August 2003
Veröffentlicht am:
08. August 2003
Thema:
Politik Regionalpolitik
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Bertram Füreder, Dragana Dimitrijevic, Robert Lichtner (Sprecher)
Zum Userprofil
avatar
office (at) o94.at