quintessenz – Big Brother Awards 2009

Sendereihe
FROzine
  • quintessenz - Big Brother Awards 2009
    18:33
audio
Gekommen, um zu bleiben
audio
this human world: Filmfestival für Zuhause
audio
Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch. Episode 1: Philippinisches Leben
audio
Beitrag: Attac fordert Corona-Lastenausgleich
audio
„Trumpismus“ in Europa und Österreich|Soziales Ehrenamt in Stadt und Land
audio
Beitrag: Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?
audio
Beitrag: "Es gibt viel zu tun in Amerika."
audio
Krieg im Jemen
audio
"Wir haben verlernt zu lächeln"
audio
Zur Zukunft der Mobilität

Der Big Brother Award wird an jene Personen, Institutionen, Behörden und Firmen vergeben, die sich im Feld der Überwachung, Kontrolle und Bevormundung ganz besonders verdient gemacht haben. Die Gewinner bekommen einen Preis und einen Platz in der Hall of Shame, so wie ihre Vorgänger aus den letzten zehn Jahren.

Auf der Frankfurter Buchmesse war es möglich nicht nur über das von quintessenz veröffentlichte Buch mit dem Titel „Am Ende der Leitung“ zu sprechen, sondern auch über die vom Verein quintessenz veranstalteten Big Brother Awards 2009.

Im Gespräch der Informatiker Christian Pree zu den Problemen des Datenschutzes, wie auch Marius Gabriel darüber Einblick gibt, was im Vorfeld der Gala passiert und wie die Arbeit der Recherchegruppe funktioniert.

Ein Beitrag von Pamela Neuwirth

Schreibe einen Kommentar