Teil 1 Wahlkampfsplitter: Nicht-Wählen, Ungültig-Wählen und die Gründung einer eigenen Partei | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Teil 1 Wahlkampfsplitter: Nicht-Wählen, Ungültig-Wählen und die Gründung einer eigenen Partei
    05:10
  • MP3, 192 kbps
  • 7.11 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Wahlkampfsplitter Teil 1: Nicht-Wählen, Ungültig-Wählen und die Gründung einer eigenen Partei

*Wahlkampfsplitter, Weltrettung und Mediawatch: plakativ im Sinne des aktuellen Wahlkampfs und flankiert durch ironische Einsprengsel bot Radio FRO im Vorfeld der Landtagswahlen Oberösterreichs am 27.09. 2009 politische Analyse pur — abseits des medialen Mainstreams. *

Die Serie „If voting changed anything …“ thematisierte die politische (Un-)Kultur in Oberösterreich und brachte aktuelle gesellschaftliche und politische Themen aufs Tapet.

Die erste Ausgabe „If voting changed anything“ ging am 17. September on Air. Polit-Blogs, Nicht-Wählen, Ungültig-Wählen und die Gründung einer eigenen Partei – das waren die Themen.
Zu Gast im Studio bei Michael Gams bzw. im Interview mit Pamela Neuwirth: Eine Ungültigwählerin und ein Nichtwähler. Außerdem: Clemens Pilsl, er bloggt für die KUPF (Kulturplattform Oberösterreich) zum Wahlkampf´und Peter Müller, APPÖ (Alpine Pogo Partei Österreichs)-Vertreter.

Ihr hört einen Zusammenschnitt der prägnantesten Sager aus dieser ersten Sendung. Gute Unterhaltung!

(Beitrag: Michael Gams)

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
17. September 2009
Veröffentlicht am:
25. September 2009
Thema:
Politik Widerstand
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria