Véroslav Mertl – Autorenportrait

Sendereihe
Literaturfrühstück
  • Véroslav Mertl - Autorenportrait
    60:01
audio
Herbert Köppl - Autorenportrait
audio
Maria Gillhofer - Autorinnenportrait
audio
Cilli Lindner - Autorinnenportrait
audio
Josef Newerkla - Autorenportrait
audio
Mag. Manfred Luimpöck - Autorenportrait
audio
Mag. Eva Fischer - Autorinnenportrait
audio
Maria Pammer - Autorinnenportrait
audio
Martina Giretzlehner - Autorinnenportrait
audio
Professor Gertrud Fussenegger
audio
Luise Steinmetz - Autorinnenportrait

Hören Sie im Literaturfrühstück ein Portrait über Véroslav Mertl.

Véroslav Mertl, geboren am 30.3.1929 in Chrastany bei Týn, lebt jetzt in Budweis
und ist Tschechischer Literaturpreisträger 2004.

Veröffentlichungen in deutscher Sprache:
Die Suche nach dem Feuer, Roman

Das Haus zwischen Wind und Fluss, Roman

Herbstschimmer, Erzählungen

Texte zum Kreuzweg von Arana Mertlová (seine Frau)

Rostiger Regen, Roman

Friedhof der Träume, Roman (Literaturpreis), 2002, Verlag Evangelische Verlagsanstalt Leipzig

Seine Texte:
international anerkannt, prämiert, feinfühlend, tiefsinnig, geschichtsorientiert

Adresse:
28. ríjna 11
C. Budéjovice
370 01

Erstausstrahlung: 24.9.06
Sendungsgestalltung: Regina Thalmann &. Josef Schicho

Schreibe einen Kommentar