Richard Wall – Autorenportrait

Sendereihe
Literaturfrühstück
  • Richard Wall - Autorenportrait
    60:02
audio
Herbert Köppl - Autorenportrait
audio
Maria Gillhofer - Autorinnenportrait
audio
Cilli Lindner - Autorinnenportrait
audio
Josef Newerkla - Autorenportrait
audio
Mag. Manfred Luimpöck - Autorenportrait
audio
Mag. Eva Fischer - Autorinnenportrait
audio
Maria Pammer - Autorinnenportrait
audio
Martina Giretzlehner - Autorinnenportrait
audio
Professor Gertrud Fussenegger
audio
Luise Steinmetz - Autorinnenportrait

Richard Wall ist 1953 in Engerwitzdorf geboren.
Er machte das Studium für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz (heute Kunstuniversität)
und ist Mitglied der Grazer Autorenversammlung.
Weiters ist Richard Wall Organisator der „Tage irischer Literatur“ im Stifterhaus Linz
und international anerkannter Schriftsteller

Veröffentlichungen:
Blackhorn,1989, Verlag, Provinz

Sommerlich Dorf, Verlag Provinz

Schwellenlicht/Schattenbahn, 1995, Verlag Grosser

HerzAsphaltMörderGrubenRhapsodie, 1997, Verlag, Ritter

Wittgenstein in Irland, 1999, Verlag Ritter, Klagenfurt

Stein und Neonschrift (Gedichte), 2000, Verlag Grasl, Baden

Siebzehn und Vier (Gedichte), 2003, Verlag Resistenz

Am Rande (Gedichte), 2006, Verlag Rimbaud

Interview:
Schwerpunkte: Wittgenstein in Irland, Schwellenlicht Schattenbahn

Seine Texte:
international anerkannt, anspruchsvoll, naturverbunden, intellektuell

Internetadressen:
r.wall@aon.at
http://www.poetenladen.de/richard-wall.html

Erstausstrahlung: am 28.Mai 2006
Aufnahme: Regina Thalmann &. Josef Schicho

Schreibe einen Kommentar