Vom RAND in die MITTE 1. Her mit der Marie! Standpunkte zur Wirtschaftskrise und mögliche Strategien für die Zukunft | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Vom RAND in die MITTE 1. Her mit der Marie! Standpunkte zur Wirtschaftskrise und mögliche Strategien für die Zukunft
    58:50
  • MP3, 320 kbps
  • 134.65 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Sendung „Her mit der Marie! Standpunkte zur Wirtschaftskrise und mögliche Strategien für die Zukunft“ arbeitet anhand von Expertenmeinungen heraus: Was am derzeitigen Wirtschafts- und Finanzsystem faul ist und stellt mögliche alternative Geldsysteme vor. Dabei ist immer wieder die Rede von „Gemeinwohl“ und „Kooperation“. Prinzipien, die in der feministischen Ökonomie als weibliche Prinzipien definiert werden.

Literatur:
Plettenbacher, Tobias (2008): Neues Geld Neue Welt. Die drohende Wirtschaftskrise – Ursachen und Auswege

Felber, Christian (2008): Neue Werte für die Wirtschaft. Eine Alternative zu Kommunismus und Kapitalismus

Lunapark21 Zeitschrift zur Kritik der globalen Ökonomie

Michalitsch, Gabriele (2000): Jenseits des homo oeconomicus? Geschlechtergrenzen der neoklassischen Ökonomik (S. 91 – 102) In: Krondorfer, Birge / Carina Mostböck (2000): Frauen und Ökonomie oder Geld essen Kritik auf

Creutz, Helmut (2004): Die 29 Irrtümer rund ums Geld

Sikora, Joachim / Hoffmann, Günter (2001): Vision einer Gemeinwohl-Ökonomie – auf der Grundlage einer komplementären Zeitwährung

Links:

http://www.neuesgeld.com

http://www.timesozial.org/

http://www.lunapark21.net/

http://www.asf2008.at/

Sendungsgestaltung: Sabine Schauer und Michaela Schoissengeier