• dokumentation der buergerversammlung in wien 10: massive buergerbeschwerden in favoriten im zusammenhang mit islamischen zentren
    134:13
  • MP3, 192 kbps
  • 184.32 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

da die fpoe glaubt im 10. bezirk jede menge buergerbeschwerden ueber 7 (sieben) islamische zentren wahrzunehmen, machte sie von ihrem recht eine buergerversammlung einzuberufen gebrauch.
die buergerInnen sahen es jedoch anders. in der diskussion wurden der reihe nach die beschwerden zu den einzelnen zentren abgefragt (um mit den vorhandenen fachleuten reagieren zu koennen), es war jedoch kaum wer mutig genug, sich oeffentlich zu den angeblichen problemen zu aeussern.
es kamen oft nur vorurteile und teilweise sprach der blanke neid aus den fpoe nahen buergerInnen, andere (ca 50% der anwesenden) zeigten auf, dass die probleme – so wie sie die fpoe warnehme – eigendlich nicht vorhanden waren.
an der versammlung nahmen ca 200 menschen teil.

siehe auch:

Grüne Farvoriten zu BürgerInnenversammlung: Keine zweite Dammstraße in Favoriten:

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20090915_OTS0166

ÖVP Favoriten ad Islamzentren: Ladenöffnungszeiten engagierter kontrollieren:

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20090915_OTS0111