smellgraffiti – mitchel heinrich

Sendereihe
HAIP hack – act -interact – progress
  • smellgraffiti - mitchel heinrich
    07:16
audio
fuer die voegel - tat ort - paraflows09 urban hacking
audio
Interview mit moot
audio
Paraflows 2009 Urban Hacking HAIP goes Hype Part 4
audio
Radio as open source for expression
audio
WBNR - What burns never returns!
audio
Radio Dada
audio
A Short-lived Fault in the System
audio
Pufination!
audio
Sheena Macrae -- Hacking Films

smellgraffiti, mitchel heinrich:

mitchel heinrich betreibt riechbares urban hacking, sie gehen in der stadt um eine ecke und wider erwarten strömt der geruch einer frisch gemähten wiese durch ihre nase, umgekehrt ist auch denkbar, dass sie in einem supermarkt punktuell von unüblich üblen gerüchen heimgesucht werden. heinrich hinterläßt olfaktorische tags, markiert die stadt und, wie er sagt, findet er dabei besonders spannend, dass gerüche bei uns menschen oft erinnerungen aktivieren und wachrufen, aber auch, dass die flüchtigkeit und unsichtbarkeit seiner graffitiies anders in die stadt eingreifen, als etwa die klassischen graffities, tortzdem sieht er sich mit smellgraffiti in der tradition des graffities, ihm geht es in erster linie darum die stadt, den stadtraum aufzuwerten, zu verbessern, sensorisch vielfältiger zu machen. so ist ihm die idee zu smellgraffit beim warten in der wiener ubahn gekommen, er war auf dem weg zur roboexotika und in der ubahn roch es übel……

interview uncut dauer 7:16 minuten

gestaltung michael schweiger

smell graffiti – mitchel heinrich @ paraflows 09:

http://www.paraflows.at/index.php?id=165

Schreibe einen Kommentar